Franz Schensky (1871-1957)

Franz Schensky (geb.: 23. August 1871 in Helgoland; gest.: 7. Januar 1957 in Schleswig) war ein deutscher Fotograf.

Der Helgoländer Franz Schensky gehört zu den Pionieren der Schwarz-Weiß-Fotografie und hat einen festen Platz in der deutschen Lichtbild-Geschichte. Zu seinem 50. Todestag gab es Ausstellungen im Helgoländer Heimatmuseum, im Kieler Landeshaus und in der Landesvertretung Schleswig-Holsteins in Berlin.

Im 2017 vom NDR ausgestrahlten Dokudrama Heimat Helgoland - Der Fotograf und seine Insel ist Schensky (dargestellt durch Michael Mendl) eine der Hauptfiguren (Quelle: Wikipedia).

Seine letzte Ruhestätte hat Schensky auf dem Helgoländer Friedhof im Oberland gefunden.